Die Halbgötter in weiß

Ich mag es überhaupt nicht, Samstags arbeiten zu müssen. Jeden zweiten Samstag steh ich ganz alleine auf (die restliche Familie schläft friedlich weiter) und muss los zur Arbeit. Wobei es heute besonders blöd war, da es geschneit hatte und ich die 1. war, die durch den Schnee stapfen durfte. Und ich musste noch ne Bahn früher fahren, weil meine eigentliche Bahn 15 Minuten Verspätung gehabt hätte und ich zu spät gekommen wäre. Also mal wieder ne halbe Stunde am Hauptbahnhof vergeudet...

Auf der Arbeit war recht wenig los, es war total kalt und ich bin vorne halb erfroren. Dafür wurde meine Fast-Chefin ordentlich geärgert

Eine Frau kam rein, kaufte ein Abführmittel und wurde gefragt, ob sie denn wisse, dass sie es nicht zu oft anwenden darf. Ihre Antwort: "Ich bin Ärztin, ich weiß wohl mehr als Sie." 

Als die Kundin raus war... da war was los *kicher* 

Vor allem muss ich ja sagen, was Medikamente angeht, haben wir in der Apotheke wohl wirklich mehr Ahnung. Ich hatte mal einen Arzt, der meinte: "Ich brauche... äh... MCP oder so. Wofür ist das gut?" Und der bekam das dann natürlich auch, nur, weil er einen Arztausweis hatte...

Letztens hat sich übrigens eine Kundin für meine gute Beratung bedankt. Wenigstens etwas Aber leider hat es niemand außer mir gehört. Die Welt ist ein bisschen ungerecht!

30.1.10 16:21

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen